Frachtfähren zur Isle of Man

Karte
  • Isle of Man Fähre
    Isle of Man Fähre

    Immer die günstigsten Preise.

Angebot aufrufen

Reisehinweise für Coronavirus-Fähren

Bitte beachten Sie, dass die bereitgestellten Informationen nach bestem Wissen und Gewissen korrekt sind, als wir dieselben Informationen von den Fährunternehmen erhalten haben. Die Situation ändert sich schnell und wir werden versuchen, die Website auf dem neuesten Stand zu halten, sobald wir Updates von den Fährunternehmen erhalten.

Fähre nach Isle of Man. Vergleichen Sie alle Fährverbindungen zu Isle of Man

  • Fähren von England nach Isle of Man

    • Heysham - Douglas
      1-überfahrten täglich
      Angebot anfragen
    • 4 überfahrten wöchentlich
      Angebot anfragen
  • Fähren von Irland nach Isle of Man

    • Dublin - Douglas
      1 überfahrten wöchentlich
      Angebot anfragen
  • Fähren von Nordirland nach Isle of Man

    • Belfast - Douglas
      seltene überfahrten
      Angebot anfragen

Über die Insel Isle of Man

Die Isle of Man ist eine britische Crown Dependency (Kronbesitzung) in der Mitte der Irischen See. Sie liegt zwischen dem britischen Festland und Irland. Die Insel ist vor allem für seine jährlich stattfindenden internationalen Motorradrennen bekannt. Das seit 1907 stattfindende Rennen ,Isle of Man Turist Trophy ,- oder auch einfach "TT" genannt - dauert zwei Wochen und findet Ende Mai, Anfang Juni statt. Es gilt als das älteste und gefährlichste Mororradrennen der Welt.

Die Hauptstadt Douglas, ist mit etwa 25.000 Einwohnern auch die größte Stadt der Insel. Sie liegt an der Ostküste. Douglas hat auch den größten und wichtigsten Hafen der Insel. Die Inselbevölkerung beträgt ungefähr 80.000. Die wichtigste Einnahmequelle der Insel ist der Tourismus.

Durch die enge Verbindung zum Vereinigten Königreich, ist die Währung in Pfund, allerdings nutzt die Isle of Man auch ihre eigenen Münzen und Banknoten.

Der Hafen von Douglas, bietet ganzjährig regelmäßige Fährverbindungen nach Heysham und Liverpool auf dem britischen Festland. Der einzige Betreiber ist die Isle of Man Steam Packet Company mit zwei Schiffen. Ben-my-Chree ein konventionelles Schiff, bietet das ganze Jahr eine Verbindung zwischen Heysham & Douglas an, sowie einen Wochenenddienst über die Wintermonate zwischen Liverpool und Douglas.

Manannan ist eine Schnellfähre und betreibt einen saisonalen Service im Sommer zwischen Liverpool und Douglas sowie Überfahrten zwischen Douglas, Dublin und Belfast. Nur kleine Lastkraftwagen dürfen auf der Manannan untergebracht werden.

Sonderangebote